Archiv der Kategorie: Allgemein

Turniererfolge für TCLer

Auch außerhalb der Punktspielserie sind die TCLer unterwegs:

So hat Marco Seldis die Sieker Open (S-3) bei den Herren 50 gewonnen. Als Ungesetzter marschierte er ungefährdet ins Finale und bezwang dort dort Morten Stockfisch (TG Bergstedt-Wensenbalken) mit 6:1, 6:4. 

Außerdem gewannen Anna Rompa und Andreas Mischke die Mixed-Konkurrenz bei den Scharbeutz Open (S-5). Dabei warfen sie im Halbfinale das topgesetzte Duo aus dem Tennisverband Mittelrhein Julia Bofinger und Stefan Haake mit 10:4 im Matchtiebreak raus. Im Finale bezwangen sie dann das Neustäder Duo Janine Kühl und Mike Klukas mit 3:6 6:1 10:7 und dürften dafür einen Präsentkorb entgegen nehmen.

 

 

 

Clubbys 2022 – jetzt anmelden

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Langenbektal,

und jährlich grüßt die Clubmeisterschaft 😊 diverse Spieler / innen haben uns schon auf die „Clubbys“ angesprochen und wenn es auch immer das Ende der Sommersaison einleitet, freuen wir uns alle schon darauf. Bald ist es soweit, ab sofort könnt Ihr Euch, wie gewohnt, wieder über unsere Homepage anmelden oder einen Zettel im Clubheim ausfüllen und in den Bauobmann-Briefkasten werfen.

Wie schon in den letzten Jahren starten wir wieder etwas früher, da am mittleren Wochenende ( 27 & 28.08.) Punktspiele stattfinden.
Auch in diesem Jahr bitten wir Euch, darauf zu achten, möglichst die Terminansetzungen ohne große Verschiebungen wahrzunehmen.
Unsere Clubbys sind wie immer offene Clubbys, Gäste sind also herzlich willkommen.

Wir haben uns dazu entschlossen zum Wohle des Clubs das Startgeld für die Einzelkonkurrenzen anzupassen, für die Doppel- und Mixed-Konkurrenzen haben wir uns auf eine andere Ballmarke festgelegt, um auch hier den gestiegenen Kosten entgegenzuwirken. Macht Euch aber keine Sorgen, die Bälle sind getestet und für gut befunden, so dass es der Qualität der Spiele keinen Abbruch tun sollte.

TC Langenbektal Clubmeisterschaften 22.08.2022 – 03.09.2022

  • Nenngelder:
    • Einzelkonkurrenz: 10,00 EUR + 12 EUR für eine Dose Dunlop Bälle
    • Doppel / Mixed: 5,00 EUR pro Person ( Bälle werden von der Turnierleitung gestellt )
  • Anmeldeschluss ist der 17.08.2022, 18 Uhr
  • Auslosung der Doppel und Mixed Paare findet am 17.08.2022 ab 19 Uhr im Clubhaus statt.
  • Doppel & Mixed Paare werden wieder nur im Familienverbund zugelassen, alle anderen können sich dann am 17. August einen Partner/in per Losverfahren ziehen oder bekommen eine/n von uns zugelost.
  • Die Spieltermine werden wieder auf unserer Webseite veröffentlich.

Für Rückfragen stehen Euch Andreas + Benjamin wie gewohnt zur Verfügung.

Kaiserwetter bei den 60. Harburger Meisterschaften beim TCL

Nun sind sie auch schon wieder vorbei, die Harburger Meisterschaften 2022, die vom 27.6. bis 10.7. beim TCL ausgetrageen worden sind. Im Jubiläumsjahr des TC Langenbektal sahen  die Zuschauenden spannende und unterhaltsame Spiele auf unseren sechs wunderschön gelegenen Plätzen an der Harburger Außenmühle. Insgesamt hatten 66 Einzelspieler/innen und 21 Doppel & Mixed Paare gemeldet.

Glücklicherweise spielte auch das Wetter mit und es kam zu keinen großartigen Spielverlegungen, so dass das Turnier planmäßig durchgeführt werden konnte.

Im Einzelnen gab es folgende Harburger Meister:

  • Damen Einzel Hauptrunde: Lilly Schneider (TC Langenbektal)
  • Damen Einzel Nebenrunde: Emily Wagener (HTB)
  • Herren Einzel Hauptfeld: Fynn Thilker (HTB)
  • Herren Einzel Nebenrunde: Felix Anton Sklenarz (TV Garstedt)
  • Herren 40 Einzel: Grzegorz Stankiewicz (TC Langenbektal)
  • Herren 50 Einzel Hauptrunde: Heiko Weber (Spielvereinigung Este 06/70)
  • Herren 50 Einzel Nebenrunde: Michael Pforte (SV Grün-Weiss Harburg e.V.)
  • Herren 60 Einzel Hauptrunde: Claus Seebeck (HTB)
  • Herren 60 Einzel Nebenrunde: Karsten Küddelsmann (HTB)
  • Damen 40 Doppel: Christine Schneider & Christine Rohde (beide TC Langenbektal)
  • Herren Doppel Gruppe 1: Victor Richter & Fynn Thilker (beide HTB)
  • Herren Doppel Gruppe 2: Henri Rückert & Sven Stöter (beide HTB)
  • Herren 50 Doppel: Dirk Schmidt & Karsten Baumann (beide TC Langenbektal)
  • Mixed Doppel: Victor Richter & Emily Wagener (beide HTB)
  • Sieger Herren 50 Doppel v.l. Karsten Baumann & Dirk Schmidt und die 2. Sieger Karsten Küddelsmann & Jörg Becker.

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Siegerinnen!

Vielen Dank an alle, die dieses Turnier ermöglicht und zu dem gemacht haben, was es war; eine gelungene Sportveranstaltung!

Auf ein Wiedersehen bei den nächsten Harburger Meisterschaften 2023. Kaiserwetter bei den 60. Harburger Meisterschaften beim TCL weiterlesen

Herren 50 starten durch – 8:1 gegen Wedel

8:1 lautete am Ende der Heimsieg im Spiel gegen den TC Wedel II und brachte den Sprung auf Tabellenplatz 2 der Klasse V.

Bei schönstem Sonnenschein starteten parallel mit uns unsere Damen auf den Plätzen eins bis drei, so dass wir auf den Plätzen vier bis sechs am Ende einen unbedrängten Heimsieg gegen die Gäste erspielen konnten. Leider war es unseren Grandeur des Tennisports, Olli S., nicht vergönnt, auch den zweiten Satz, in dem er schon 5:2 vorn lag, zu gewinnen. Am Ende musste er sich dann bei schweißtreibenden Temperaturen im Match-Tiebreak seinem Gegner beugen.  Es stand somit nach den Einzeln bereits 5:1 für den TCL, als unser leider immer noch verletzte Mannschaftsführer Rische, die Doppel so stark zusammenstellte, dass diese in Summe dann komplett an uns gingen und wir in der Gesamtheit 8:1. Mit einem gemütlichen Zusammensitzen bei gekühlten Getränken und Gegrilltem, von unserer wie immer hervorragender Gastronomie, ging dieser Tag dann zu Ende.

 Nächsten Sonntag geht es dann auswärts gegen den TC Racket Inn Hamburg II.  Diese belegen zur Zeit zwar den letzten Tabellenplatz, aber auch dieses Spiel muss erstmal gespielt   werden.
In diesem Sinne, Attacke und auf zum hoffentlich nächsten Sieg.

Saisoneröffnung

Liebe Mitglieder des TCL,

 leider gab es  bezüglich des Saisonauftakts und Events mit Tennis-Point nur sehr wenig Resonanz, daher findet diese Veranstaltung nicht statt.

AberAb kommenden Samstag, den 30.04.2022, wird der Spielbetrieb beim TCL für die Sommersaison 2022 aufgenommen.

Natürlich können wir es alle nicht abwarten auf die Plätze zu kommen, aber es müssen trotzdem noch einige Anmerkungen dazu gemacht werden und gewisse „Spielregeln“ eingehalten werden. Nach zwei Jahren Pandemie können wir zumindest in Sachen Spielbetrieb unter „normalen“ Umstanden in die Saison starten. Es gibt also die Möglichkeit, Einzel und Doppel zu spielen und die Punktspiele starten ebenso ab dem kommenden Wochenende.

!!! Wichtig !!!

  • In den ersten 2 Wochen des Spiel- und Trainingsbetiebs wird ausschließlich auf glatter Sohle, heißt also Hallenschuhen gespielt. Lediglich bei den ersten Punktspielen auf unserer Anlage am 07./08.05. kann mit der Standardsohle gespielt werden.
  • Da unsere Plätze noch sehr weich sind, ist eine verhaltene Spielweise angebracht, damit die Plätze nicht nach einer Woche in einem desolatem Zustand sind.

ACHTUNG, hier die Bitte des Platzwartes und unseres Bauobmannes :

Die Plätze sind vor dem Spielen zu wässern!!    
Nach dem Spielen bitte auch ausreichend Zeit für die Platzpflege einkalkulieren.

Noch eine Bitte: In den ersten Tagen nicht die Linie frei fegen!!

Denkt daran: Die Plätze sind unser Kapital !!! 

Die Buchungen für die Plätze sind wie im letzten Jahr über das Buchungstool https://app.tennis04.com/de/tcl-tennis/buchungsplan  vorzunehmen. Bei Rückfragen hierzu wendet Euch bitte an unseren Sportwart Andreas Mischke.
Wir freuen uns auf eine hoffentlich sonnige Saison, wünschen allen Mitgliedern viel Spaß und bitte bleibt alle Gesund☺ 

Liebe Grüße
Euer Vorstand des TCL