Archiv der Kategorie: Allgemein

1. Krüll Young Classics legt Traumstart hin

Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen haben gestern die 1. Krüll Young Classics mit mehr als 70 Teilnehmern und Teilnehmerinnen einen heißen Start hingelegt. Die ersten Spiele am Mittwoch waren spannend, es gab teils hochklassige Partien zu sehen. Insbesondere die U-21-Partie zwischen Moritz Velden (Uhlenhorster HC) und Lasse Buschmann (TC Jesteburg) war sehenswert. Mehr als zweieinhalb Stunden spielten die zwei Jungs Tennis auf sehr hohem Niveau. Am Ende siegte Moritz hauchdünn 10:8 im Matchtiebreak. Morgen geht es mit den Spielen ab 16 Uhr weiter. Alle Tableaus und Ansetzungen finden Sie unter www.mybigpoint.de und die Tagesergebnisse hier:


Bilder vom 1. Turniertag finden Sie hier bzw in der Foto-Galerie.

Ein durchwachsenes TCL-Punktspiel-Wochenende

Positiv: Es gibt wieder Punktspielbetrieb. Ansonsten haben die TCL-Mannschaften mit unterschiedlichen Erfolgen agiert.  So gewannen die Damen 40 II und die neu gebildete Damen 50 jeweils 8:1. Und auch die Herren gewannen zum Auftakt mit 5:4.  Die Herren 40-Teams kassierten bei ihren ersten Auftritten nach Corona leider Niederlagen.

Die Ergebnisse vom Wochenende im Überblick:

Damen – THK Rissen 3:6
Damen 40 II – Blankenese III 8:1
Klipper II – Damen 50 1:8
Herren – Lohbrügge II 5:4
Altona-B. – Herren 40 8:1
Blumenau II – Herren 40 II 7:2
Herren 40 III – Vier Jahreszeiten 2:7

Krüll Young Classics – Neuer Sponsor, neuer Name, alles neu…

Wir freuen uns sehr, dass auch unter den aktuellen besonderen Umständen unser jährliches Jugendturnier beim TC Langenbektal stattfinden kann, und zwar mit einem neuen Sponsor.
Wir heißen das Team der Krüll Motor Company GmbH & Co. KG  herzlich Willkommen in der TC Langenbektal Turnierfamilie!

Neuer Sponsor – Neuer Name – Neues Gimmick

Wir laden alle jugendlichen Tennisspieler herzlich ein zum

1. Krüll-Youth Cup

vom 12. – 16. August (Mi – So !) mit neuen Altersklassen:

  • U12 – U21 (m + w)
    Einzel + Doppel ( je nach Meldung )
  • Nenngeld:
    U12-U18: 25 € + 5 € DTB Gebühr
    U21: 25 € + 8 € DTB Gebühr
    Doppel: 10 € pro Paar
    Anmeldungen ab sofort unter
    www.mybigpoint.de
    oder per Mail an : christine@familie-rohde.de

Wie jedes Jahr gibt es bei der Anmeldung nicht nur Bälle für das Match, sondern auch ein extra für die weitere Verwendung.

Das Turnier findet unter den bekannten Corona-Bestimmungen statt.

Wir freuen uns auf viele alte Bekannte und ebenso auf neue Jugendliche Talente.

Bis bald
Euer Krüll-Youth Cup-Team

Clubbys starten am 17.8. (bis 29.8.)

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Langenbektal,

es ist wieder soweit trotz eines sehr ungewöhnlichen und turbulenten Jahres sind wir sehr froh, dass wir unsere Clubmeisterschaften spielen können.
In diesem Jahr hängen wir ein paar Tage vorn ran, da wir das mittlere Wochenende (22. & 23. August) mit Punktspielen auf der Anlage belegt haben und somit nicht wie gewohnt durchspielen können. In diesem Zusammenhang bitten wir Euch darauf zu achten möglichst die Terminansetzungen ohne große Verschiebungen wahrzunehmen. Unsere Clubbys sind wie in jedem Jahr wieder offene Clubbys, Gäste sind also wieder herzlich willkommen.

  • Die Teilnehmergebühr ist Pro Disziplin 5 EUR + 11 EUR für eine Dose Bälle in den Einzel-Konkurrenzen.
  • Anmeldeschluss ist der 12. August 2020, 18 Uhr.
  • Auslosung der Doppel und Mixed Partner sowie der Paarungen ist am 13.08.2020 ab 18 Uhr im Clubhaus.
  • Doppel- & Mixed-Paare werden wieder nur im Familienverbund zugelassen, alle anderen können sich am 13. August 2020 einen Partner/in per Losverfahren ziehen oder bekommen einen von zugelost.
  • Die Spieltermine werden wieder auf unserer Webseite veröffentlich.
  • Für Rückfragen stehen Euch Andreas & Stivo wie gewohnt zur Verfügung.

Platz 4 & 5 für HSC-Turnier reserviert

Liebe Mitglieder,

auf Anfrage des HSC haben wir ab dem 06. Juli (ab 16 Uhr) bis 12. Juli (open end) die Plätze 4 & 5 an den HSC vermietet. Der HSC spielt ein großes Turnier mit mehr als 200 Teilnehmern und braucht unsere Hilfe. Die Plätze müssen in der Zeit frei zugänglich für die HSC Turnierspieler/innen sein.

Da wir in diesem Jahr deutlich weniger Turniere veranstalten, ist die Anlage häufiger frei, als beispielsweise noch im letzten Jahr und die Einnahmen tun uns auch gut.  Die Mannschaften, die Ihr Training auf den Plätzen 4 & 5 haben, weichen bitte auf die anderen Plätze aus, das Training hat in der Woche Vorrang vor dem freien Spielen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und stehen Euch für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichem Gruß
Eure Sportwarte Andreas & Stivo

 

 

 

Endlich kann es wieder losgehen!

Liebe Mitglieder,

wir können es kaum glauben, aber jetzt kann es endlich losgehen😉
Wie heute bereits in den Medien verkündet, startet morgen (ab 14 Uhr) nun endlich unsere Tennissaison. Natürlich können wir es alle nicht abwarten, auf die Plätze zu kommen, aber es müssen trotzdem noch ein paar Anmerkungen dazu gemacht werden:
Bitte haltet Euch strikt an die Vorgaben des Hamburger Tennis Verbandes, die auch am Clubhaus aushängen. Das oberste Gebot ist hierbei die Wahrung des 1,5 Meter Abstand. Hier aber nochmal die wichtigsten Punkte, die in der jetzigen Phase ausnahmslos eingehalten werden müssen!!!
Der Sport muss kontaktfrei durchgeführt werden, der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Sportlern untereinander und zu den Trainerinnen und Trainern ist stets zu wahren, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten sind Hygienemaßnahmen einzuhalten.
Umkleiden, Duschen, Gemeinschaftsräume und Gastronomie bleiben geschlossen!

Es wird wie gewohnt das rote Buch mit dem Belegungsplan im Clubhaus ausliegen, die dort eingetragenen Trainingszeiten haben Ihre Gültigkeit. Und: eine Eintragung im roten Buch bei Platzbelegung von BEIDEN Spielpartnern ZWINGEND notwendig ist um evtl. Infekrionsketten, wie vorgeschrieben, nachvollzogen werden können.

Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und unterstützt auch andere Mitglieder bei der Umsetzung.

Beste Grüße
Lars van Hoof
1. Vorsitzender TC Langenbektal e.V.


Hier die Informationen des Hamburger Tennisverbandes zum Thema Corona, Schutzmaßnahmen und Restriktionen: