TCL-Herren verlieren viermal im Matchtiebreak

Eine derbe Packung kassierten die Herren zuhause gegen den SC Condor II. Allerdings gab es gleich vier Entscheidungen im Matchtiebreak. So unterlag Patrick Wittig nach klarer Führung im ersten Satz (6:2), ebenso klar im zweiten und verlor den Entscheidungsatz 7:10. Ähnlich erging es Tim Bauer beim 6:1, 3:6, 3:10. Daniel Nelde, Jan Bauer, Ole Bätjer und Lenny Blieffert veroren jeweils in zwei Sätzen.

Auch in den Doppel ging es teilweise spannend zu: Tim und Daniel verloren im Matchtiebreak 7:10. Und auch Patrick und Simon unterlagen im Entscheidungssatz 4:10. Für Jan und Lenny war hingen nichts zu holen.

Bereits am Samstag, 24. Juni (14 Uhr), spielen die Herren beim punktgleichen Tabellennachbarn TC Blau-Weiß Lohbrügge II.


Hier noch ein paar Bilder vom Spieltag gegen Condor:

[Not a valid template]